Die Gewerbeausstellung der Region Imboden:

Imboda-Mess 2020/2021 abgesagt!
Nächste Austragung im Frühjahr 2023

Noch im März 2020 war das OK zuversichtlich, dass die Imboda-Mess statt im 2020 einfach ein Jahr später im Mai 2021 durchgeführt werden kann. Nun wurde entschieden, die Imboda-Mess 2021 ganz abzusagen. Die nächste Austragung findet im Frühjahr 2023 statt.

Das OK hat sich mit diesem Entscheid sehr schwer getan. Der Hauptgrund für die Annullation war die fehlende Planungssicherheit für Aussteller und OK, sowie das damit verbundene finanzielle Risiko. Die Corona-Fallzahlen erreichen neue Höchstwerte, die Schutzmassnahmen von Bund und Kanton ändern laufend und eine Stabilisierung der Situation ist wohl erst gegen Mitte des nächsten Jahres zu erwarten. Somit ist eine Durchführung der beliebten Imboda-Mess im Mai 2021 mit rund 6‘000 Besuchern, wie man sich das gewöhnt ist, einfach nicht realistisch.   

Die Absage der Imboda-Mess 2020/2021 verursacht Kosten gegen CHF 20’000.00, welche vollumfänglich durch die Haupt- und Co-Sponsoren, weiteren Partner der Imboda-Mess, sowie der finanziellen Reserve aus den Vorjahren getragen werden. Ziel des OK war es, dass die Aussteller sich nicht an den Kosten beteiligen müssen, obwohl dies gemäss Ausstellerreglement grundsätzlich möglich gewesen wäre. OK-Präsident Jürg Heini ist stolz und dankbar, dass dies gelungen ist. 

Die nächste Austragung der Imboda-Mess ist erst im Frühjahr 2023 geplant. Somit soll die Messe wieder im bisherigen normalen 3-Jahres Rhythmus stattfinden, damit es keine Ueberschneidungen mit anderen Regionalmessen gibt.  

Die 5. Imboda-Mess wird durch den Handels- und Gewerbeverein Imboden sowie die Vereinigung Handels-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen Bonaduz organisiert.

Unsere Messe wird seit der ersten Durchführung im 2007 zu 100% mit Solarstrom betrieben - darauf sind wir besonders Stolz! Möglich macht dies unser langjährige Hauptsponsor Rhiienergie - herzlichen Dank!

Das OK macht jetzt eine Pause und wird im Mai 2022 die Arbeit wieder aufnehmen.

​​​​​​

von links nach rechts:
Andy Lohner, Maik Capeder, Jürg Heini, Dominic Furrer, Steven Rageth, Clau Caviezel, Curdin Caviezel